Airbrush

Am Freitag könnt ihr (wenn ihr schon 10 Jahre alt seid) mit dem Luftpinsel Oberflächen Bemalen und Gestalten. Airbrush bedeutet: Malen mit einer zarten Spritzpistole und es ist nicht zu vergleichen mit dem Malen mittels Pinsel oder Buntstiften. Um diese Technik zu erlernen, braucht es Geduld und Ausdauer, jedoch werden die Ergebnisse um so besser! Bei dieser Technik sind wenig Grenzen gesetzt. Es ist möglich auf Schieferplatten, Stoffen (T-Shirts), Holz (Skateboards) und vieles mehr zu arbeiten und eure Träume zu verwirklichen. Kommt einfach mal am Freitag, den 01.02.2019, ab 15 Uhr vorbei und ihr könnt euch bei einer Schnupperstunde probieren.

Wer Spaß und Lust beim Airbrush hatte, kann in den Winterferien seine Erfahrungen und Kenntnisse vertiefen. Wir treffen uns am Donnerstag und Freitag (07.& 08.02) von 12-16 Uhr in der Malwerkstatt im Dachsbau. (Susi)

Es sind nur vier Arbeitsplätze gleichzeitig vorhanden, bitte unbedingt vorher telefonisch anmelden! Es ist ein Angebot, was längerfristig zu betreiben ist. Airbrush wird 2 mal im Monat stattfinden. Die Termine dazu werden hier veröffentlicht.

Die Telefonnummer finden Sie hier.